Zum Hauptinhalt springen
e-mobil BW GmbH

Wissen2Go - Ein kompakter Überblick der e-mobil BW Publikationen

19. Juni 2024 | 14:00 - 15:30 Uhr | Digital

Am 19. Juni 2024 lädt e-mobil BW von 14:00 - 15:30 Uhr dazu ein, das breite Studienangebot der Landesagentur kennenzulernen und einen einfachen Einstieg in die Themen zu erhalten. Bei der digitalen Veranstaltung „Wissen2Go – Ein kompakter Überblick der e-mobil BW Publikationen“ werden in kurzen Pitches die Kernaussagen der aktuellen Publikationen aufbereitet, sodass die wichtigsten Daten und Fakten schnell erfasst werden können. Damit setzt e-mobil BW wichtige Impulse für alle Interessierten, die bisher keine Gelegenheit hatten, das Publikationsangebot im vollen Umfang zu durchleuchten. Im Fokus stehen in diesem Jahr die Themenblöcke Elektromobilität, Ladeinfrastruktur, Batterie, Digitalisierung sowie die Transformation der Automobilwirtschaft.

Programm

14:00 Uhr | Begrüßung und Moderation
Isabell Knüttgen

14:10 Uhr | Resiliente Mobilität in Baden-Württemberg - Herausforderungen und Anforderungen an ein elektrifiziertes Mobilitätssystem der Zukunft
Michael Ruprecht

14:25 Uhr | e-mobil BW Datenmonitor
Philipp Prinz

14:40 Uhr | Servicemarkt 2040: Perspektiven und Strategien für freie Werkstätten
Anja Krätschmer

14:55 Uhr | Wertstoffkreislauf von Traktionsbatterien aus Europa: Potenziale von Second-Life-Anwendungen
Walter Holderried

15:10 Uhr | Strukturstudie BW 2023
Anja Krätschmer

15:30 Uhr | voraussichtliches Ende der Veranstaltung

Anmeldung (kostenfrei)

captcha

Lösen Sie bitte die Rechenaufgabe.

Ich nehme zur Kenntnis, dass zur Durchführung von Veranstaltungen meine personenbezogenen Daten durch die Landesagentur e-mobil BW GmbH (Veranstalter) verarbeitet und gespeichert werden (z.B. Erstellung meines Namenschildes, Information zur Veranstaltung mittels E-Mail und Telefon, Einladungen zu Veranstaltungen der e-mobil BW GmbH). Dies umfasst auch die Verarbeitung, Nutzung und Speicherung meiner Daten durch einen vom Veranstalter beauftragten Dienstleister und/oder eines digitalen Dienstes (z.B. Webex oder Microsoft Teams) ausschließlich zum Zwecke der Veranstaltungsdurchführung. Diese Verarbeitung stützt sich auf meine freiwillige Einwilligung (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO). Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung der e-mobil BW.
Wir weisen darauf hin, dass bei Veranstaltungen (virtuell oder vor Ort) ein vom Veranstalter beauftragter Dienstleister (z.B. Fotograf, Filmteam) und/oder Mitarbeitende des Veranstalters fotografieren, filmen oder aufzeichnen zum Zwecke der Dokumentation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und zur Veröffentlichung in verschiedenen Medien (z.B. Internetseiten, Funk, Fernsehen, Print, Social Media etc.). Die räumlich und zeitlich uneingeschränkte Veröffentlichung erfolgt durch die Veranstalter und ihre Kooperationspartner (z.B. Landesministerien) aufgrund unseres berechtigten Interessens im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Verarbeitung, Nutzung und Speicherung Ihrer Daten können Sie gemäß Art. 21 Abs. 1) DS-GVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dies können Sie bei der Veranstaltung vor Ort direkt dem Dienstleister (z. B. Fotograf, Filmteam) oder der Moderation (bei virtuellen Veranstaltungen) mitteilen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützt sich auf Ihrer Einwilligung (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO) und auf das berechtigte Interesse „im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit eine bebilderte Berichterstattung zu veröffentlichen“ (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO). Einen Widerruf können Sie auch jederzeit unter der nachfolgenden E-Mailadresse tätigen: info@e-mobilbw.de